Beiträge

Das war ein kräftiger Start

«Werte für den Frieden» – dies war das Thema der Kundgebung der friedenskraft vom 21. September, dem int. Tag des Friedens auf dem Berner Waisenhausplatz. Rund 500 Menschen kamen, ein schöner Erfolg für die junge Bewegung.

Mehr erfahren
Wer für Frieden ist, darf keine Gewalt anwenden

Mit einer an den Haaren herbeigezogenen Argumentation behauptet «Der Bund», der Verein friedenskraft.ch unterstütze den syrischen Machthaber Bashar al Assad. Offenbar kann nur für Frieden sein, wer für einen Krieg gegen Syrien ist.

Mehr erfahren